Handbuch für Schutzgebietsbetreuer

~ Die Arbeit mit der Öffentlichkeit ~

Inhalt

Das Handbuch beginnt mit allgemeinen Hinweisen zu Schutzgebietskategorien, Aufgaben der Schutzgebiete sowie zur Naturwacht. Im praktischen Teil werden dann jene Grundlagen und Methoden von Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung und Naturinterpretation vorgestellt, mit denen diese Aufgaben vor Ort umgesetzt werden können. Eine entsprechende Vertiefung erfolgt vor allem bei Methoden, die der Akzeptanzförderung bei An- und Bewohnern der Schutzgebiete dienen können. Ein weiteres Kapitel ist dem Problemfeld der Konflikte gewidmet. Die dargestellten Modelle und Strategien sollen dem Leser Hilfestellung beim Umgang mit Konflikten, z.B. mit Anwohnern und Besuchern, geben.


Jan Gahsche:
Handbuch für Schutzgebietsbetreuer
Hrsg.: Bundesverband Naturwacht e.V.
1. Auflage 1997, Paperback, 200 S.
Stückpreis: 10,- €


Die Auflage ist vergriffen.